Therapeutisches Schwimmen

Die Hydrotherapie wird bei chronischen Erkrankungen und Rehabilitation von Krankheiten, zur Schmerzlinderung, Reaktivierung der Nervenbahnen, zur Schmerzlinderung und vor allem zum Muskelaufbau, sowie zum Training des Herz-Kreislauf-Systems eingesetzt.

 

Im beheizten Pool können Hunde ganzjährig therapiert werden.


Schwimmverbot gilt bei:

  1. Fieber
  2. Entzündungen
  3. Hauterkrankungen
  4. Wunden
  5. Läufigkeit
  6. Epilepsie
  7. Harn-und Kotinkontinenz
  8. Infektionserkrankungen

Kontakt

Handy    0162 / 73 27 680 

Gutenbergstraße 3

Am Lieferanteneingang

95512 Neudrossenfeld

E-Mail praxis@hundimpuls.de

Web    www.hundimpuls.de

Social Media